Stimmen im Kopf



Wir verweben kreatives, autobiografisches und therapeutisches Schreiben so miteinander, dass wir hinter die Kulissen der Stimmen in unseren Köpfen sehen können. Wir gehen auf eine Reise in die Vergangenheit und blicken auf die Ursprünge dieser Glaubenssätze. Wir sortieren aus und ordnen ein, wir reflektieren die Stimmen und transformieren sie durch Kreatives Schreiben in der Gruppe.

Keine Angst vor den Anderen! Wir schaffen einen geschützten Raum ohne (Vor-)Urteile – jede und jeder ist willkommen!

Der Kurs findet aus Gründen online statt. Bitte melden Sie sich direkt bei der VHS Spandau über den unten stehenden Link an. Geben Sie in das Suchfeld einfach Stimmen im Kopf ein und Sie kommen zum Kurs.
https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseList.aspx
Sa, 15.5.2021, 13:30 – 16:00 und So, 16.5.2021, 13:30 – 16:00